Aufsuchende Jugendsozialarbeit

Hallo Freunde,

 wir als „Humaju unterwegs“ vom Humanistischen Jugendwerk Cottbus e.V. sind für die Aufsuchende Jugendsozialarbeit (Streetwork/Mobile Jugendarbeit) zuständig. Unterwegs sind wir in den Stadtteilen Sandow, Schmellwitz und Sachsendorf entweder zu Fuß oder mit unserem Street-Mobil.

Mit dem ESF-Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ (JUSTiQ) wollen wir insbesondere Euch im Alter von 12 bis 26 Jahren erreichen. Ihr seid im Übergang von der Schule in die Ausbildung oder in den Beruf oder braucht bei auftretenden schulischen oder beruflichen Problemen Unterstützung und Hilfe? Wir kümmern uns um diese und andere Belange und sind jederzeit Ansprechpartner für eure Probleme und Anliegen, welche Euch beschäftigen.

An unseren Kontakt- und Anlaufstellen könnt ihr uns direkt bei Fragen, Problemen oder auch Ideen ansprechen.

Auch wollen wir mit Euch gemeinsame Freizeitangebote, Aktivitäten und Veranstaltungen planen und umsetzen.

Astrid und Martin von „Humaju unterwegs“ des Humanistischen Jugendwerks Cottbus e.V.

Und so könnt ihr uns erreichen:
Handy: 0176 / 79 08 2004 (auch per WhatsApp)
E-Mail: jugend_staerken@humaju.de
Facebook: www.facebook.com/humaju.unterwegs

Kontaktladen:     Sandower Hauptstraße 11, 03042 Cottbus
Öffnungszeiten:  Mo – Do  12.00 bis 17.00 Uhr
.                              und nach Vereinbarung

gefördert durch: