Vielfalt schätzen – Vorurteile abbauen – solidarisch Handeln

 Ziele/Inhalt
Workshops, welche inhaltliche und methodische Grundkenntnisse zu den Themen Vorurteile, Macht, Rassismus, Diskriminierung, Gewalt, Flucht und Asyl in einzelnen konkreten Übungen vermitteln. Die hohe Flexibilität in der Zusammenstellung der Module ist ein großer Vorteil des Angebotes, da wir auf die Bedürfnisse der Schüler*innen und Lehrer*innen reagieren können. Die Primärzielgruppe sind Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren, welche Expert*innen ihrer Lebenswelten sind. Da das Projekt auf Prävention und Aufklärung zielt soll die eine vorurteilsbewusste Grundhaltung bei der Zielgruppe gestärkt werden.

Zeit:   min. 3h

Ansprechpartner*in
Stefan Schurmann
mobi-treff@humaju.de